Wiebke Kühl

Auf dem Weg ...

Ich arbeite mit

Menschen, die in Einrichtungen oder Organisationen der Behindertenhilfe arbeiten

  • Schulungen - Workshops
  • Teamentwicklung 
  • Organisationsentwicklung
  • Gestaltung von Fachtagen

 Menschen, die ihre Zukunft gestalten wollen

  • Moderation von Zukunftsplanungen
  • Prozessbegleitung
  • Beratungs- und Bildungsangebote für Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter

Menschen oder deren Familien, die Unterstützung brauchen bei der Beantragung und Gestaltung von Teilhabeleistungen

  • unabhängige Bedarfsfeststellung
  • Begleitung bei der Beantragung von Leistungen des Persönlichen Budgets
  • Suchen der passenden Unterstützungsleistungen und Koordination
  • Budgetassistenz

 

Angebote

Die Angebote orientieren sich an Ihren Wünschen und Bedarfen. Im gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, welche Form und welcher Inhalt von Schulung, Workshop oder Beratungsangebot für Sie oder Ihre Organisation sinnvoll ist.

Inhalte, über die wir ins Gespräch kommen können:

  • Personenzentriertes Denken
  • Persönliche Zukunftsplanung
  • Supervision und Coaching
  • Wertschätzung
  • Persönliches Budget
  • Bedarfsfeststellung und personenzentrierte Teilhabeplanung
  • Übergangsgestaltung
  • Entwicklung von personenbezogenen Dienstleistungen
  • Sozialraumorientierung
  • Selbstvertretung und Empowerment stärken
  • Visualisierung - graphisches Gestalten
  • Moderation 

Eine umfassende Weiterbildung zur Ausbildung von ModeratorInnen für Persönliche Zukunftsplanung

Die hier vorgestellte Möglichkeit beschreibt eine einjährige und inklusive Weiterbildung zur Ausbildung von ModeratorInnen für Persönliche Zukunftsplanung, die sich in der Praxis bereits bewährt hat in den Regionen um Eutin, Hamburg, Bad Oldesloe und Flensburg, auch in Österreich an mehreren Standorten und in der Schweiz:

  • 6 zweitätgige Module und 1 Abschlusskolloquium
  • 20 Teilnehmende: Menschen mit und ohne Behinderungen mit unterschiedlichen Aufgaben und Funktionen - mit und aus veränderungsbereiten Organisationen - aus einer Region mit einigen Experten von außerhalb
  • feste Kursbegleitung + ReferentIn aus dem Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung
  • Auswahl aus den Inhalten: Grundlagen Personenzentriertes Denken und Persönliche Zukunftsplanung - Arbeiten mit und in Unterstützungskreisen: Planungsformate Persönliche Lagebesprechung, MAPS und PATH kennenleren und erproben - Netzwerkarbeit - Sozialraumorientierung - Organisationsentwicklung
  • Coaching in der Umsetzung - Praxistransfer
  • Arbeit am Portfolio